Partner der Woche: Palazzo Halle Karlsruhe, endlich wieder fein essen gehen!

Die neue Erlebnis-Gastronomie im neuen Palazzo Gourmet

Karlsruhe. Erlebnis-Gastronomie kann man demnächst im neuen Palazzo Gourmet in der Liststraße 18 genießen. Dieses etwas andere Restaurant wird das zweite Gesicht der kultigen Event-Location Palazzo Halle.

Betreiberin Francesca Esposito und ihr Ehemann Jens Thielen haben ein themenorientiertes Gastronomie-Konzept entwickelt. Die monatlich wechselnden Themen werden eine Atmosphäre schaffen, in der sich Ambiente, Erlebnis und Genuss gekonnt miteinander verbinden.

Los geht es am 11. Juni mit „Gatsby“. Laut Francesca Esposito passt das Thema perfekt zum Auftakt, „denn die 1920er Jahre waren eine verrückte Zeit und auch jetzt erleben wir wieder verrückte 20er Jahre.“

Beide verstehen sich als „Mutmacher“ der Gastro-Szene und werden jeden Monat, immer Donnerstags bis Samstags, von 17 bis 24 Uhr, ein geschmackvolles Feuerwerk der Sinne bieten.

Die Palazzo Halle bietet ausreichend Platz, um auch bei großem Andrang allen Hygieneregeln gerecht zu werden. Francesca Esposito und Jens Thielen werden die baden-württembergische Corona-Gaststättenverordnung konsequent umsetzen. Dazu gehört auch, dass die Gäste ihre Tische zuvor reservieren sollten – das ist online unter palazzo-gourmet.de möglich. Die Palazzo Halle an der Südtangente bietet außerdem mehr als ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten.

Pressekontakt:
Palazzo Gourmet
c/o Palazzo Halle Karlsruhe
Liststrasse 18
76185 Karlsruhe
0721 - 944 33-0
info@palazzo-halle.de
palazzo-gourmet.de