Rückblick: Lucile Richardot und Ensemble Tictactus: 23. Februar, Schloss Ettlingen

SWR Konzerte 2019/2020: Lucile Richardot und Ensemble Tictactus
„Poor senseless Bess" - Musik über den Wahnsinn aus dem barocken England

Zwischen Genie und Wahnsinn liegt nur ein hauchdünner Abstand. Den spürt die Musik im barocken England auf und leuchtet diese Abgründe der Seele aus. Die Mezzo-Sopranistin Lucile Richardot ist dafür die ideale Interpretin! Für ihre Bühnenpräsenz und das kraftvoll-dunkle Timbre ihrer Stimme wird sie überall gefeiert, zuletzt erhielt sie den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Seit langem musiziert sie zusammen mit dem Ensemble Tictactus, das auf Instrumenten der Renaissance und der Barockzeit begleitet.

Sonntag, 23.02.2020
Schloss Ettlingen, Asamsaal
Konzertbeginn: 18.00 Uhr, Einführung 17:30 Uhr
Während der Einführung ist der Einlass in den Asamsaal nicht möglich.
Eintritt: 15,- / 25,- / 30,-€ / 10,- € (eingeschränkte Sicht), die Inhaber der SWR2-Kulturkarte erhalten 20 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Karten gibt es bei der Stadtinfo Ettlingen im Schloss, Tel. 07243/101-333, über www.ettlingen.de, www.reservix.de (zuzügl. Reservixgebühr) und an der Abendkasse.
Veranstalter: SWR-Studio Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Ettlingen

 

PRESSEmitteilung
Kultur- und Sportamt Ettlingen
Telefon: 0 72 43 / 1 01 – 5 07
Telefax: 0 72 43 / 1 01 – 4 32