Ettlingen: Profitieren Sie von den Corona Rabatten in den städtischen Veranstaltungsräumlichkeiten

Am 10.03.2020 wurde das Veranstaltungsverbot ausgesprochen und innerhalb weniger Werktage hat die Veranstaltungsbranche ihre gesamten Auftragsbestände verloren. Sie gerieten als erste in die Krise und werden als letzte wieder aus der Krise herauskommen. Glücklicherweise können durch die Lockerungen, nach sehr langer Pause, nun nach und nach wieder verschiedene Veranstaltungsformate durchgeführt werden.

Auch die Schloss- und Hallenverwaltung Ettlingen hat sich der Herausforderung gestellt, indem neue Corona-Bestuhlungspläne und Hygienekonzepte erstellt wurden. Desinfektionsständer wurden angeschafft, die Reinigungspläne und Verträge sind überarbeitet und die allgemein geforderten Sicherheitsvorkehrungen wurden umgesetzt.
Viele kleine Unternehmen oder auch Privatkunden, die bis dato ihre Veranstaltung in den eigenen Räumlichkeiten oder Restaurants geplant hatten, ist dies aufgrund von Abstandregeln nicht mehr möglich. Sie müssen auf größere Räumlichkeiten ausweichen.

Und genau deshalb bietet die Stadt Ettlingen, für einen begrenzten Zeitraum, Sonderrabatte für die Veranstaltungsräumlichkeiten an.
Im Zeitraum vom 01.07.-30.09.20 gewährt die Stadt Ettlignen 40% von 01.10.-31.12.2020 gewährt Ettlingen 30% Rabatt auf die Pauschalen im Bankett-, Kultur-, Tagungsbereich und auf die Technik.
Die Entgeltordnung ist unter https://www.ettlingen.de/startseite/Wirtschaft+_+Verkehr/generelle+informationen.html zu finden.