Bad Wildbad: Gelungene Premiere des Adventsmarkts am Kurplatz

Foto: ©Touristik Bad Wildbad GmbH Bürgermeister Klaus Mack, Stefanie Dickgiesser, Geschäftsführerin Touristik Bad Wildbad GmbH, Marina Lahmann, Stadtmarketing, Winfried Hahner, Touristik Bad Wildbad GmbH

Positive Resonanz auf weihnachtliche Beleuchtung in Bad Wildbad

Am zweiten Adventswochenende bildete erstmals der Bad Wildbader Kurplatz die Kulisse für einen Adventsmarkt, bei dem insbesondere die Illumination verschiedener Gebäude, von der Stadtkirche bis zum Palais Thermal und zwischen Badhotel und Hotel Rossini, in den Mittelpunkt rückte. Trotz zeitweiligen Regenwetters nahmen viele Besucher die Gelegenheit wahr, den Treffpunkt im Zentrum der Bäderstadt für einen vorweihnachtlichen Einkauf zu nutzen und sich einstimmen zu lassen auf die bevorstehenden Festtage.

Sehr zufrieden zeigten sich gegen Ende des Marktes am späten Sonntagnachmittag die Planer und Organisatoren des Events, allen voran Bürgermeister Klaus Mack, die Leiterin der Bad Wildbader Touristik, Stefanie Dickgiesser, Marina Lahmann vom Stadtmarketing sowie Winfried Hahner von der Touristik. Man war sich einig: Es war eine gelungene Auftakt-veranstaltung mit einer stimmungsvollen Beleuchtung des Kurplatzes, weihnachtlich geschmückte Hütten, einem umfangreichen Angebot an Speisen und Getränken sowie ausgewählten Ständen aus den Bereichen Dekoration und Kunsthandwerk.

Nachdem der Winterzauber in den letzten Jahren zahlreiche Besucher in den Kurpark gelockt hatte, aber in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen dort nicht mehr stattfinden konnte, wurde mit dem Adventsmarkt am Kurplatz eine Alternative gefunden, die ihre Bewährungsprobe bestanden hat: überschaubar, heimelig und vor allem in den Abendstunden durch den Schein der vielen Lichter äußerst stimmungsvoll und romantisch. Zu dieser Atmosphäre trugen auch die musikalischen Angebote bei, die an beiden Tagen in der Stadtkirche, unter den Badhotel-Arkaden oder vom Balkon des Hotels „Rossini“ erklangen.

Auch der Nikolaus, der es sich nicht nehmen ließ, sonntags zusammen mit Knecht Ruprecht vor allem die kleinen Besucher des Adventsmarktes in seinen Krabbelsack mit Obst und süßen Naschereien greifen zu lassen, freute sich über den vorweihnachtlichen Zauber, den der Markt für Groß und Klein verströmte.

Weitere Informationen:
Stadtmarketing & Touristik Bad Wildbad GmbH
König-Karl-Str. 5
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081 102 80,
touristik@bad-wildbad.de; www.bad-wildbad.de