1. Karlsruher Eventrecht-Tage: Absage wegen Coronavirus

 

 

Die Karlsruher Eventrecht-Tage können leider aufgrund der aktuellen Entwicklungen (doch) nicht stattfinden!
Sobald der Ersatztermin steht, teilen wir Ihnen diesen umgehend auf unseren Social Media Kanälen mit.


Der Eventrecht-Kongress, der Sie mit hochkarätigen Vorträgen auf alle Rechtsfragen im Veranstaltungsbereich vorbereitet – von Juristen für Nichtjuristen!

Als 'Residenz des Rechts', nämlich als Sitz des Bundesverfassungsgerichtes, des Bundesgerichtshofes und der Bundesanwaltschaft, ist Karlsruhe wie keine andere deutsche Region dazu prädestiniert, Standort eines intensiven Dialogs zwischen Kultur, Recht und Technik zu sein.

Eventmanagement: Tolle Erlebnisse, mitreißende Stimmung, große Menschenmengen – ein fantastischer Job, wenn alles geregelt ist! Eine breite Kompetenz im Eventrecht schützt Sie vor unnötigen Kosten und Ärger. Verbringen Sie zwei inspirierende und effektive Tage in diesem einzigartigen Format für Weiterbildung, Diskussion und Austausch. Richter, Rechts- und Staatsanwälte beleuchten Fragestellungen, bieten praxisnahe Lösungsansätze, und stehen Ihnen versiert für Fragen zur Verfügung.

Das Programm finden Sie unter https://eventfaq.de/karlsruher-eventrecht-tage/

Die 1. Karlsruher Eventrecht-Tage werden von EVENTFAQ veranstaltet und richten sich an alle Personen aus dem Veranstaltungsbereich, aber auch Rechtsanwälte, Justiziare und Interessierte.
Sichern Sie sich gleich Ihren Platz – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

17. + 18. März 2020 | 9 bis 17 Uhr | EVENTHALL, Karlsruhe

#EVENTFAQ #KarlsruherEventrechtTage