MPI Experten Forums am 02. November 2015: „Statt Zuvielismus – Ein Drittel weniger für ein Drittel besser“

In diesem Vortrag erfahren Sie,

- wie Sie mit Ihrer klaren Zukunfts-Vision dem Zuvielismus zu begegnen
- wie Sie die Wahrnehmungen aus Ihrem Umfeld besser in Ihre Erfolgsgestaltung mit einbeziehen und
- mit Hilfe Ihres Bewusstseins und(!) Ihres Unterbewusstseins alle Ihre Ressourcen mobilisieren,

damit Sie‚ alle Ihre Potenziale ständig effektiv und effizient nutzen und dies Sie zu Ihrem bestmöglichen Berufs- und Lebens-Erfolg führt.

Mit 64 Jahren kann Heinz Meloth auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken: Ausbildung bei Daimler-Benz, Junior-Verkäufer, Verkaufsleiter, dann Geschäftsführer und schließlich siebzehn Jahre als Vorstand bei der Cannon Holding in Mailand.
Zurück in Deutschland Aufnahme des Studiums im Fachbereich Sozialkompetenzen an der Universität in Fulda, Abschlüsse im Bereich Trainer- und Coach-Ausbildungen und schließlich auch auf der Master-University von Anthony Robbins (San Diego/ Kalifornien/ USA und Fiji-Islands).
Danach war die Zeit für die nächste Karriere reif, primär gekennzeichnet vom Ehrgeiz, ist er mit seiner von ihm entwickelten Methode dabei, als Experte für strategische Geschäfts-Entwicklung Menschen erfolgreicher zu machen. Einem Lotsen gleich hilft er Unternehmern in neuen oder kritischen Situationen, ihr Schiff auf Kurs zu halten oder wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Sein Motto: „Erfolg ist machbar – wenn man weiß wie es geht!“ Durch strategische Potenzial-Entwicklung positioniert er Unternehmen, Unternehmer und die Menschen im Unternehmen neu, damit diese sich angesichts der heutigen und künftigen Herausforderungen, optimal vorbereiten und besser positionieren.

LOCATION

MPI freut sich sehr, gemeinsam mit dem Gasometer Pforzheim als Kooperationspartner dieses MPI Experten Forum realisieren zu können.
Eine Veranstaltung in der Goldstadt Pforzheim, im Gasometer mit seinem ASISI-PANORAMA „ROM 312“, ist ein Highlight. Der denkmalgeschützte Industriebau aus dem Jahr 1912 wurde behutsam saniert und für die 360°-Panorama-Ausstellung des Künstlers Yadegar Asisi umgebaut. Das Industriedenkmal bietet ein ganz besonderes Ambiente für Events und Feierlichkeiten und kann auch für größere Veranstaltungen für bis zu 500 Personen genutzt werden.

TERMIN & LOCATION

Datum Montag, 02. November 2015

Location Gasometer Pforzheim

Hohwiesenweg 6
75175 Pforzheim
Tel. 07231-7760997
Fax: 07231-7760996
info@gasometer-pforzheim.de
www.gasometer-pforzheim.de
Ansprechpartner:
Frau Andrea Scheidtweiler – Direktorin
Frau Angelika Taudien – Betriebsleiterin

Ablauf
17.30 Uhr
Begrüßung mit Sekt und Fingerfood
18.30 Uhr
Vortrag
19.30 Uhr Get-Together mit köstlichen Genüssen und genügend Zeit für Austausch, Networking und Führung.
Ca. 21.00 Uhr Ende

TEILNAHMEGEBÜHR
Für MPI-Mitglieder ist die Veranstaltung im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Gäste beträgt die Teilnahmegebühr EUR 25,00 (zzgl. MwSt.). Inbegriffen im Preis sind Begrüßungsdrink, Vortrag sowie Getränke und kulinarische Köstlichkeiten.

ANMELDUNG
Zur Erleichterung der Planung und Vorbereitung, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 27.10.2015 unter folgendem Link:

https://de.amiando.com/MeetMPI_2015-11-02

Mitarbeiter und/oder Geschäftspartner sind ebenfalls herzlich willkommen und können unter dem gleichen Link angemeldet werden. Die Plätze sind limitiert und die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge. Um Wartezeiten zu vermeiden und mit Rücksicht auf die anderen Teilnehmer, geben Sie bitte Bescheid, falls Sie sich verspäten (Telefon: 0151-58954030) – danke für Ihr Verständnis.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und wünsche Ihnen schon jetzt einen interessanten, spannenden Abend.

Beste Grüße
Pia Kumpmann
Regionaldirektorin Süd-West, MPI Germany e.V.